Alles für Lehrer und Schüler

8. LehrerGEOTag der Artenvielfalt

Mittwoch 12.7.2017, 9.00-13.00 Uhr

Von der Hungerburg zur Arzler Alm


Im Rahmen der Veranstaltung findet wieder eine Lehrerfortbildung statt. Diesmal nehmen wir den „Lebensraum Alpen" näher unter die Lupe. Mit Mag. Cilly Pagitz von der Grünen Schule der Universität Innsbruck und Mag. Silvia Hirsch von der Alpenzoo Zooschule entdecken und besprechen wir die Tier- und Pflanzenwelt auf unserem Weg von der Hungerburg zur Arzler Alm. Der LehrerGEOTag gibt einen breiten Einblick in die Vielfalt der Natur vor unserer Haustüre und bringt PädagogInnen mit führenden NaturkundeexpertInnen Tirols zusammen. Die Aktion wird von der Abteilung Umweltschutz des Landes Tirol und vom Verein natopia mitgetragen.

Anmeldung und Rückfragen bei andreas.jedinger@natopia.at 

Wusstest du, dass ... ?

Kastanienfrüchte die größten Samen sind, die es bei uns gibt?